Wir sind´s.

What started with the Viessmann friendly match involving the biggest rivalry in football immediately turned out to reflect the spirit and DNA of our network to the point. Today it is even more than just vriendly as a word. It is about being victorious and friendly. In business but also life.

Das Agenturnetzwerk wird geführt von

André Theuerzeit | Geschäftsführer

ist langjähriger Manager und Berater von Nick Heidfeld in der Formel 1 sowie in der FIA ABB Formula E.

Geschäftsführender Gesellschafter der Agentur b.a.n.g. im Bereich Sportsponsoring und Consulting. Er bringt seine über 10-jährige Erfahrung aus Kundenprojekten mit Schumann Reisen, ROHM, Uvex, Bauerfeind, SSI Schäfer, Mercedes GP und Jaguar ein.

Zudem hat er eigeninitiierte Großprojekte wie die Partnerships bei der UEFA Euro 2008 als Marken- und Eventplattform realisiert.

Dominik Tomberg | Geschäftsführer

hat über 12 Jahre in führender Position das ESB Marketing Netzwerk in D-A-CH mit aufgebaut und entwickelt. In dieser Tätigkeit hat er sowohl den Agentur-, als auch den Markenmarkt intensiv kennengelernt und eine Vielzahl von Konzeptionen und Projekten in Marketing/Kommunikation mit Sport, Kultur, Lifestyle begleitet.

Die Bewertung von Sponsoringengagements von Unternehmen wie GKB, Nescafé Express, Migros oder Geberit ergänzen seine Referenzen. Zusätzlich zur Tätigkeit innerhalb der ESB war er in ihrem Auftrag über 10 Jahre Projektleiter bei Europas größtem Sportbusiness-Kongress – SpoBiS.

Seit 2014 ist Dominik Tomberg als Agent für Geschäftsentwicklung selbständig und hat Kundenprojekte im Bereich Strategie und Konzeption für Rimowa, A. Lange & Söhne oder den japanischen Halbleiterhersteller ROHM designed und auch umgesetzt. Für Viessmann konnte er im Frühjahr 2017 das internationale Kunden-Event „The Huddersfield Vriendly“ erfolgreich realisieren.

Patrick Piechaczek | Project Manager

Project Management in jeglicher Form wird bei vriendly von ihm übernommen – ganz gleich ob maßgeschneiderte, globale Incentive-Reisen, einzigartige Hospitality-Konzepte bei Formel E-Events oder Kampagnensteuerung im Rahmen von Sponsoringaktivierungen.

Im März 2018 beendete Patrick Piechaczek erfolgreich sein Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Sportmanagement an der Ruhr-Universität Bochum, nach dem er in seiner Bachelorarbeit die innovative Formel E einer strategischen Analyse unterzogen hat.

In seiner Vita stehen neben einem Auslandssemester auch verschiedenen Praktikumsstationen, unter anderem bei der TSG 1899 Hoffenheim und SPONSORs. Darüber hinaus sammelte Patrick wertvolle Erfahrungen im Sportbusiness als ASICS-Brand Ambassador sowie in der Marketing- und Vermarktungsabteilung des VfL Bochum 1848.

Spezialisten, Experten, Ressourcen

Markus Bockelkamp

ist bei vriendly die Kompetenz in Sachen Fußball und Sport als Plattform für Marken. Der gelernte Journalist hat über viele Jahre beim Springer Verlag in führenden Positionen im Sport gearbeitet und u.a. lange Jahre Boris Becker im Tennis-Zirkus begleitet.

 Mit dem Wechsel in die Agenturwelt hat Bockelkamp in der Kölner Agenturgruppe bplusd den Bereich Sportkommunikation und Sponsoring aufgebaut und verantwortet. Durch einen Management-Buy-Out zusammen mit Harald „Toni“ Schumacher hat er den Geschäftsbereich in eine eigene Gesellschaft überführt – sportsfirst. Die sportsfirst war jahrelang eine der führenden, deutschen Agenturen im Bereich Sportsponsoring und hat Erfolgsprojekte mit Gazprom, der Postbank, Bayer und RWE verantwortet.

 Seit 2014 ist der Sport-Marken-Experte selbständig und arbeitet insbesondere in internationalen Projekten mit Huddersfield Town, Borussia Dortmund, dem FC Sochaux oder dem Sportartikelhersteller erima.

Kai Birras

Sportler und Marken erfolgreich verbinden ist seine Kernkompetenz. Fast 10 Jahre hat er bei Sports Total Fußball-Stars wie Toni Kroos, Marco Reus, Mario Götze oder Benedikt Höwedes betreut und in Partnerschaften mit globalen Marken verantwortet.

 Anschließend war Birras 2 Jahre exklusiv als Geschäftsführer in der eigenen Managementgesellschaft von Mario Götze tätig und hat den Sportler sowie die Marke vollumfänglich betreut.

Hubert Raschka

das digitale und Social Media-Know-how von vriendly wird durch Hubert Raschka realisiert. Nach Stationen beim TSV 1860 München und den Sport&Social Media Spezialisten von Result Sports hat er seine eigene Kommunikationsagentur in München gegründet.

 Rund 10 Mitarbeiter organisieren die Presse-/Kommunikationsarbeit von Kunden wie der Vier-Schanzen-Tournee oder Fußball-Weltmeister Mesut Özil sowie weiteren internationalen Top-Athleten mit zusammen rund 100 Mio. Followern – weltweit. Auch digitales Kampagnen-Management sowie Leadgenerierung gehören zu seinen Fachgebieten.

NETZWERKPARTNER

Das vriendly Netzwerk verfügt darüber hinaus über weitere, erfahrene und projekterprobte Netzwerkpartner und Ressourcen entlang der kompletten Werkbank der Agenturdienstleistungen und aller Gewerke.

Somit garantiert vriendly eine erfolgreiche Projektumsetzung aus dem direkten persönlichen und geschäftlichen Umfeld heraus.

Avantgarde

Internationale Agentur für Brand Experience

capa-city

flexible Projektressourcen, Live Kommunikation/Brand Experience

hadz // weplayforward

Digitale Kampagnen, Social Media, Sport und speziell Wintersport

simon says // feinherb

Video- und Medienproduktion inkl. 3D

evoq

evoq ist eine auf Markenaufbau und Markenführung spezialisierte Agentur.